Spotlight Nr. 25

Pseudomonas aeruginosa

Pseudomonas aeruginosa sind gramnegative Stäbchenbakterien, die sich bevorzugt aerob vermehren. Sie verfügen über minimale Nährstoffansprüche und können sich selbst in destilliertem Wasser noch vermehren …

Schweizerisches Testen Labor Veritas AG ist ein nach ISO/IEC 17025:2005 akkreditiertes Prüflaboratorium.

Aktuell

                
                

Wiki Veritas

PAK

Als polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) bezeichnet man eine Gruppe von organischen Verbindungen, die aus mindestens zwei kondensierten aromatischen Ringsystemen (entspricht dem Naphthalin) besteht. Es existiert eine Vielzahl dieser Verbindungen. PAK sind einerseits natürliche Bestandteile von Kohle und Erdöl …

Labor-Veritas-Spotlight Nr. 32

Wiki Veritas

Pyrrolizidinalkaloide

Pyrrolizidinalkaloide sind natürliche Toxine, die von vielen Wildkräutern gegen Frassfeinde gebildet werden. Durch Kontaminationen können diese Toxine ungewollt in die Nahrungskette der Menschen gelangen, wobei Tees und Honig besonders betroffen sind. Brisant, da viele Pyrrolizidinalkaloide lebertoxische oder sogar kanzerogene und …

Labor-Veritas-Spotlight Nr. 31

Wiki Veritas

Hefen und Schimmel

Hefen und Schimmel gelten, sofern sie nicht gezielt für die Herstellung von Lebensmitteln wie Bier, Brot, Käse, Salami usw. verwendet werden, als Hygieneindikatoren gemeinhin. Sie kommen überall  …

Labor-Veritas-Spotlights Nr. 29 und 30

Wiki Veritas

PCB

Polychlorierte Biphenyle (PCB) wurden bis in die 1980er Jahre u. a. als Isolier- und Kühlflüssigkeit in  Transformatoren, als Hydraulikflüssigkeit oder als funktionelle Beimischungen zu Kunststoffen, Farben und Fugenmaterialien eingesetzt. Sie sind äusserst persistent und reichern sich wegen ihrer Fettlöslichkeit in der Nahrungskette an.

Labor-Veritas-Spotlight Nr. 28