NDMA in Ranitidin-Produkten

Peter Kleinert

dipl. Umwelt-Natw. ETH

Leiter Chemie

+41 44 283 29 99
+41 79 263 03 82

p.kleinert [at] laborveritas [dot] ch

Markus Lüönd

dipl. Chem. HTL

Prüfleiter Chemie, Technischer Leiter, fachtechnisch verantwortliche Person

+41 44 283 29 37
+41 79 660 34 86

m.luond [at] laborveritas [dot] ch

Peter Kleinert

dipl. Umwelt-Natw. ETH

Leiter Chemie

+41 44 283 29 99
+41 79 263 03 82

p.kleinert [at] laborveritas [dot] ch

Markus Lüönd

dipl. Chem. HTL

Prüfleiter Chemie, Technischer Leiter, fachtechnisch verantwortliche Person

+41 44 283 29 37
+41 79 660 34 86

m.luond [at] laborveritas [dot] ch

Im Zusammenhang mit Rückrufen von Arzneimitteln mit dem Wirkstoff Valsartan hat Labor Veritas AG eine Methode zur Bestimmung von Nitrosaminen in Sartanen entwickelt und validiert. Neuerdings wurde NDMA auch in Ranitidin-Produkten gefunden, wie Mitteilungen von EMA und Swissmedic zeigen. Wir sind bereit, unsere einschlägigen Erfahrungen in der Analytik von Nitrosaminen auf neue Wirkstoffe zu übertragen und matrixspezifische Validierungen vorzunehmen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf (Peter Kleinert oder Markus Lüönd) und fordern Sie ein Angebot an.

Labor Veritas AG has developed and validated a method for the determination of nitrosamines in sartans in connection with recalls of drugs containing the active ingredient valsartan. Recently, NDMA has also been found in ranitidine products, as reported by EMA and Swissmedic. We are ready to transfer our relevant experience in the analysis of nitrosamines to new active substances and to carry out matrix-specific validations. Please contact us (Peter Kleinert or Markus Lüönd) and request a quotation.