PAK

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sind einerseits natürliche Bestandteile von Kohle und Erdöl, entstehen aber auch durch unvollständige Verbrennung von organischem Material. So finden sie sich unter anderem in Tabakrauch, gegrilltem Fleisch, Tee und Kaffee sowie an verkehrsreichen Strassen. Detailliertere Informationen siehe nachstehendes Spotlight:

 

 

Links/Dokumente:

  • download (pdf) Labor Veritas Spotlight Nr. 32: PAK – schädliche Pyrolyseprodukte
  • online BAG Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
  • download (pdf) BAG Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Factsheet, November 2016
  • download (pdf) Umweltbundesamt (Deutschland) Polyzyklische Aromatische Kohlenwasserstoffe – Umweltschädlich! Giftig! Unvermeidbar?, Hintergrund, Januar 2016
    Hintergrund, Januar 2016
  • online CH Bundesrecht VHK, SR 817.022.15
  • online CH Bundesrecht TBDV, SR 817.022.11
  • online CH Bundesrecht GSchV, SR 814.201
  • online CH Bundesrecht LRV, SR 814.318.142.1
  • online CH Bundesrecht AltlV, SR 814.680
  • online CH Bundesrecht VVEA, SR 814.600
  • online CH Bundesrecht VBBo, SR 814.12
  • online CH Bundesrecht ChemRRV, SR 814.81
  • online CH Bundesrecht VSS, SR 817.023.11
  • online Wiki Veritas PAK in Lebensmitteln und Wasser


Oleg Altergott

M.Sc. Water Science

Prüfleiter Chemie

+41 44 283 29 36

o.altergott [at] laborveritas [dot] ch

Pascal Leupin

Chemielaborant

Prüfleiter Chemie

+41 44 283 29 96

p.leupin [at] laborveritas [dot] ch

Labor Veritas verfügt dank analytischen Erfahrungen im Umweltbereich über gefestigtes Know-how in der Untersuchung von verschiedenen Matrices auf polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Oleg Altergott oder Pascal Leupin.