Perchlorat in Früchten und Gemüse

Peter_Kleinert

Peter Kleinert

dipl. Umwelt-Natw. ETH

Leiter Chemie

+41 44 283 29 99
+41 79 263 03 82
p.kleinert [at] laborveritas [dot] ch

Mit dem Informationsschreiben Nr. 171 macht das Bundesamt für Gesundheit (BAG) darauf aufmerksam, dass in letzter Zeit vermehrt erhöhte Rückstände von Perchlorat in Früchten und Gemüse nachgewiesen wurden. Die Ursache ist bisher nicht geklärt. Das BAG empfiehlt im gleichen Informationsschreiben die Anwendung von provisorischen Höchstwerten für einige Lebensmittel (z.B. Blattgemüse, frische Kräuter, Tafeltrauben).
Die Website des Bundesinstituts für Risikoabschätzung (BfR) vermittelt weiterführende Detailinformationen (z.B. Stellungnahme Nr. 015/2013).

Falls Sie analytische Unterstützung benötigen, steht Ihnen Peter Kleinert gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung.